Training - Michael Schade

Wir akzeptieren, dass Menschen unterschiedlich sind

Über mich 

PERSÖNLICHES

geboren am 6.4.1955

Dipl. - Ing. für Informationstechnik (1981) und Master of Arts für Erwachsenenbildung (2016, TU Kaiserslautern)

Ausbildereignungsprüfung (IHK, 2012); Persönlichkeitstrainer (1998, Wien bei Eric Adler)

ERFAHRUNGSHINTERGRUND

12 Jahre Erfahrungen als Berater, Trainer und Coach (2005 bis heute)

Einzel- und Gruppencoachings in Deutschland und Österreisch

Sechs Jahe aktives Mitglied der von Vera F. Birkenbihl persönlich geleiteten Pilotgruppe für Lehrer und Trainer

Zehn Jahre aktive Erfahrungen im Verkauf und Vertrieb in verschiedenen Funktionsebenen

Zehn Jahre Führungserfahrung als Geschäftsführer und Leiter größerer Teams (bis 180 Mitarbeiter)

AUSZUG aus der REFERENZLISTE

Deutsche Bahn AG, Bundesagentur für Arbeit, Leibniz Universität Hannover, CBW Berlin und Hamburg, Prognos AG, Bildungszentrum für Internationale Führungskräfte Berlin, ArcelorMittal, Handwerkskammer Lüneburg/Stade/Braunschweig, Cornelsen Experimenta GmbH

Meine PHILOSOPHIE

Alle sofort anwendbaren Methoden und Techniken werden durch praxisnahe Übungen vertieft.

Die Inhalte werden auf der Basis aktuellster neurowissenschaftlicher Erkenntnisse gelernt.

Das Lernen erfolgt auf der Grundlage von Lehr- und Lernkonzepten der modernen Erwachsenenpädagogik nach Prof. Rolf Arnold - Ermöglichungsdidaktik und Lernen als Aneignungsprozess im Sinne neurowissenschaftlicher - konstruktivistischer Ganzheitsansätze.

Die Orientierung am systemischen Führungsansatz und dem von Prof. Gerald Hüther entwickelten Konzept des "Supportive Leadership".